Energiewende Gemeinden

Seit dem Start der Klimaschutzinitiative klimaaktiv durch das Umweltministerium im Jahr 2004 haben sich hunderte Unternehmen, Organisationen, Gemeinden, Bildungsinstitutionen und Einzelpersonen aktiv am Klimaschutz beteiligt. Mit ihrem Engagement und Know-how leisten sie einen direkten Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klimaziele. Die klimaaktiv Maps geben einen Überblick aller treibenden Kräfte im Klimaschutz, Sie finden professionelle Unterstützung für Ihr eigenes Klimaschutzprojekt sowie gute Beispiele zum Nachahmen.
Gesetzte Filter

Bundesländer

Karte
Liste
Legende:
e5 ist das nationale Programm für Vorreiter-Gemeinden, die sich intensiv mit Energie- und Klimaschutz auseinander setzen wollen. e5 bietet eine bewährte Methodik auf Basis eines detaillierten Gemeinde-Maßnahmenkatalogs und intensive Betreuung durch speziell ausgebildete e5-BeraterInnen. Die Gemeinden profitieren von der Betreuung, vom Erfahrungsaustausch mit anderen e5-Gemeinden und können in einem Audit mit ein bis fünf „e“ für die erreichte Maßnahmenumsetzung (von „e“ bei 25 % bis fünf „e“ bei 75 % Umsetzung aller möglichen Energie- und Klimaschutz-Maßnahmen) ausgezeichnet werden. Diese Karte bietet einen Überblick über sowie einen Einblick in den Status von Vorreitergemeinden bei der lokalen Energiewende in Österreich. Vorreitergemeinden, die nicht im e5-Programm mitmachen, erhalten in der Kategorie „Weitere Energiewendegemeinden“ Gelegenheit, ebenfalls auf dieser Gemeindekarte abgebildet zu werden (bitte bei Interesse um entsprechende Mitteilung an die Österreichische Energieagentur unter: gemeinden@klimaaktiv.at).
© 2018 BMNT.gv.at - Alle Rechte vorbehalten